Psychotherapie

Üblicherweise sind Menschen in der Lage anspruchsvolle und herausfordernde Situationen im Leben zu meistern. Jedoch gibt es auch Phasen, in denen unsere bisherigen Strategien nicht mehr ausreichen. Gefühle von Belastung, Anspannung, Antriebslosigkeit, Traurigkeit, Angst und Ärger können hohen Leidensdruck verursachen. In solchen Situationen kann es helfen sich professionelle Unterstützung zu suchen. Mit der Entscheidung für eine Psychotherapie übernehmen Sie Verantwortung für sich und ihre Gesundheit.

Arbeitsschwerpunkte

  • Angst - Panikattacken
  • Beziehung - Partnerschaft - Ehe
  • Burnout / Burnout-Vorbeugung
  • Depression
  • Work-Life-Balance
  • Sucht (Alkoholsucht, Spielsucht,...)
  • Belastungen durch COVID-19
  • Männer-Themen
  • Neurosen
  • Persönlichkeits-Entwicklung
  • Selbsterfahrung
  • Sterben - Tod - Trauer
  • Zwänge
  • Einsamkeit

Setting

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie
  • Gruppentherapie

Zielgruppe

  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • Ältere Menschen

Patienteninformation

Methode

Die Personzentrierte Psychotherapie ist eine staatlich anerkannte Form der Gesprächspsychotherapie und geht in ihrer humanistischen Ausrichtung davon aus, dass jeder Mensch über die Ressourcen verfügt sich weiterzuentwickeln und dadurch ein positiver  Umgang mit Krisen möglich wird.

Der therapeutische Prozess soll das Selbstbewusstsein fördern und damit einen bewussteren Kontakt mit sich und andern Menschen ermöglichen.

"Es ist paradox, aber wenn ich mich so akzeptiere wie ich bin,   kann ich mich verändern."

Carl Rogers

Ausbildung

  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum in personzentrierter Psychotherapie bei der Österreichischen Gesellschaft für wissenschaftliche, klientenzentrierte Psychotherapie und personzentrierte Gesprächsführung (ÖGWG) in Kooperation mit der Donau-Universität Krems

  • Psychotherapeutisches Propädeutikum am Postgraduate Center der Universität Wien (HoPP)

  • Transaktionsanalytische Coachingausbildung bei TRIGON Entwicklungsberatung

  • Sterbe- und Trauerbegleitung bei der Österreichischen Buddhistischen Religionsgemeinschaft

  • Wirtschaft- und Organisationspsychologie an der Donauuniversität Krems (bis 2021)

Erfahrungen und Tätigkeiten im psychosozialen Bereich

  • Spielsuchthilfe Wien, seit 2017

  • Freie Praxis in Wien seit 2016

  • Praktikum und ehrenamtliche Mitarbeit - Palliativstation im Krankenhaus Göttlicher Heiland, 2014-2017

  • Praktikum - Akutpsychiatrie für Erwachsene im Krankenhaus Rudolfsstifung 2016

  • Praktikum - Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Wiener AKH, 2014

  • Mitglied der Ethikkommission der ÖGWG seit 2015

Rahmenbedingungen für die Psychotherapie

Vertrauen ist die Basis unserer Zusammenarbeit. Ich unterliege bei meiner Tätigkeit als Psychotherapeut der Verschwiegenheitspflicht die im Psychotherapiegesetz fest verankert ist. Das bedeutet, dass Sie sich während und natürlich auch nach Abschluss der Therapie auf meine Diskretion verlassen können.

Kosten

Erstgespräch (Dauer ca. 50 Minuten): 50 Euro

Einzeltherapie à 50 Minuten: 70 Euro

Die Bezahlung erfolgt am Ende der Therapieeinheit in Bar oder per Banküberweisung.

Frequenz

Die Dauer und die Frequenz einer Psychotherapie sind individuell und hängen von Ihren Bedürfnissen und Ihren Zielen ab. Die empfohlene Behandlungsfrequenz liegt, besonders zu Beginn der Therapie, bei einmal wöchentlich.

Ich arbeite aktuell noch als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision, eine Verrechnung mit der Krankenkasse ist daher nicht möglich.

Absageregelung

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie um Absage bis 24 Stunden vorher. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen wird die reservierte Zeit verrechnet. Ein verspätetes Erscheinen zum Termin verkürzt die Therapieeinheit.

Kolleg*innen mit den ich zusammenarbeite

Kontakt

 

 Michael Bständig

Holzmeistergasse 7-9/Top 2.3

1210 Wien

+43 676 9036377

office@michaelbstaendig.at 

Termine nach Vereinbarung!

Erreichbarkeit

 

Öffentlich:​

U6

Straßenbahnlinien 25, 26, 30, 31, 33

Autobus 20A, 28A, 29A, 33A, 34A

Schnellbahn S1, S2, S3, S4, S7

Fahrrad:

Ein Fahrradständer befindet sich in der Gasse vor der Türe.

Auto:

Im Umkreis der Praxis befinden sich kostenfreie und kostenpflichtige Parkmöglichkeiten.